A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Alleinreisende und Belegung mit einem dritten Gast

Eine begrenzte Anzahl an Suiten steht für Einzelbelegung oder für einen dritten Gast zur Verfügung. Der Aufschlag für Einzelbelegung einer Vista, Terrace, Veranda oder Midship Veranda Suite beträgt – abhängig vom Reisedatum und der ausgewählten Suite – um 10% – 100% mehr als der Preis im Vergleich zur Doppelbelegung. Der Aufschlag für eine Einzelbelegung einer Silver oder Medallion Suite, einer Grand, Royal oder Owner’s Suite beträgt 100% des Preises im Vergleich zur Doppelbelegung. Kapazitäten an Suiten für Alleinreisende und dritte Gäste sind begrenzt. Preise und Zuschläge können ohne vorherige Ankündigung je nach Verfügbarkeit geändert werden.

Ausschiffung

Die Ausschiffung beginnt unmittelbar nach der lokalen Zollabfertigung (normalerweise zwei Stunden nach Ankunft des Schiffs). Am Tag der Ausschiffung sollten Gäste einplanen, Ihre Suiten bis 8.30 Uhr zu räumen. Aufgrund der Entfernung zwischen manchen Häfen und dem Flughafen, sollten Gäste zusätzliche Zeit für Abflüge einplanen. Dadurch bleibt für die Formalitäten der Kreuzfahrtausschiffung, Zoll- und Einwanderungsverfahren genügend Zeit, um Transferzeit zum Flughafen und zwei bis drei Stunden zum Einchecken einzurechnen. Gäste, die einen Rollstuhl benötigen, sollten Silversea vorab informieren, um den passenden Transport und/oder Unterkunftsarrangements vor der Kreuzfahrtausschiffung zu organisieren.


Bekleidungsempfehlungen

Kleidung an Bord
Legere Kleidung ist tagsüber angemessen. Bei Aktivitäten an Bord sollten flache Schuhe oder Schuhe mit niedrigen Absätzen getragen werden. Die Abendgarderobe unterteilt sich in drei Kategorien: leger, informell und formell. An legeren Abenden sind mit offenem Kragen getragene Hemden, lange Hosen und Freizeitkleidung angemessen. An informellen Abenden tragen Damen üblicherweise Kleider oder Hosenanzüge, Herren tragen Jacketts mit oder ohne Krawatte. An formellen Abenden sieht der Dresscode für Damen Cocktail- oder Abendkleider und für Herren Frack, Smoking oder dunkle Anzüge vor. An formellen Abenden können Gäste, die im „La Terrazza“ speisen, auch elegante Freizeitkleidung (Kleid oder Hosenanzug für Frauen, Jackett mit oder ohne Krawatte für Herren) tragen. Voyages von bis zu neun Tagen haben in der Regel einen formellen Abend, längere Voyages zwei oder drei formelle Abende. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem “Setting Sail Guide” in Ihren Kreuzfahrtunterlagen. Nach dem Abendessen stehen den Gästen alle öffentlich zugänglichen Bereiche des Schiffs zur Verfügung. Hier gibt es Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Cocktails und Drinks nach dem Essen. Alle All-Inclusive Kreuzfahrten von acht oder weniger Tagen haben in der Regel zwei formelle Abende, längere Kreuzfahrten meist drei oder vier formelle Abende. Weitere Informationen finden Sie in Ihren endgültigen Kreuzfahrtunterlagen. Die nachfolgende Tabelle bietet Ihnen einen kurzen Überblick mit Tipps zum Packen für angemessene Kleidung für Ihre Kreuzfahrt.

Kleidung an Land
Da es während der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten an Land viel zu sehen und zu erkunden gibt, gehören ein paar bequeme, feste Schuhe unbedingt in Ihr Reisegepäck. Das gilt besonders für Ausflüge in den Küstenregionen, wo der Boden oft uneben ist und auch ausgedehnte Fußmärsche und Steigungen vorkommen können. Legere Kleidung ist an Land jederzeit angemessen. Durch Kleidungsstücke, die man in mehreren Schichten übereinander tragen kann, fällt es leichter, Temperaturunterschiede auszugleichen und sie sind in jeder Situation bequem zu tragen. Bei Besichtigungen von Moscheen, Kathedralen oder Klöstern ist auf angemessene Kleidung zu achten. Gästen, die eine kurze Hose, einen kurzen Rock (über dem Knie) oder ein ärmelloses Oberteil tragen, wird der Zutritt zu diesen Gebäuden möglicherweise nicht gestattet. Bitte informieren Sie sich vor Beginn der Ausflüge am Ausflugsschalter an Bord über die betreffenden Kleidervorschriften.


Diätvorschriften

Wenn Sie eine besondere Diät einhalten müssen, wird Silversea Sie dabei unterstützen. Bitte teilen Sie Silversea Ihre Bedürfnisse über das Gast-Informationsformular spätestens 75 Tage vor Abreise mit. Mitteilungen müssen an der Reederei geschickt werden.


Einschiffung

Die Einschiffungszeit für Ihre Kreuzfahrt ist in Ihren endgültigen Kreuzfahrtunterlagen ersichtlich. Bitte finden Sie sich zur angegebenen Zeit am Schiff ein. (Gäste, deren Silversea-Paket einen obligatorischen Charterflug einschließt, sollten sich bitte zur angegebenen Zeit am Flughafen einfinden, die Sie Ihren endgültigen Kreuzfahrtunterlagen entnehmen können.) Wenn Sie am Terminal ankommen, werden Sie gebeten, die Unterlagen Ihrer Silversea Luxuskreuzfahrt und Ihren Reisepass zu zeigen. Bitte halten Sie während des gesamten Einschiffungsvorgangs der Kreuzfahrt alle erforderlichen Dokumente in Ihrem Handgepäck griffbereit.

Elektrische Anschlüsse

Die Suiten sind mit Steckdosen für 110 Volt (amerikanische Stromstärke) und 220 Volt (europäische Stromstärke) ausgestattet. Für kleinere Geräte werden daher keine Adapter benötigt. In jeder Suite befindet sich ein Haartrockner. Bügelstationen sind im Wäschesalon vorhanden, falls sie zwischendurch ein Kleidungsstück schnell auffrischen möchten.


Kinder und Jugendliche & Kinderbetreuung

Die Richtlinien von Silversea Kreuzfahrten legen fest, dass Minderjährige unter 18 Jahren in derselben oder einer verbundenen Suite von einem Elternteil oder einem anderen Erziehungsberechtigten über 21 Jahren begleitet werden muss. Ist die erwachsene Begleitperson des Minderjährigen kein Elternteil, muss mindestens ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter ein Formular zur Zustimmung der Betreuung unterzeichnen, das vor Beginn der Kreuzfahrt bei Silversea eingehen muss. Der Kauf und Konsum von Alkohol ist lediglich Gästen über 21 Jahren gestattet. Silversea behält sich das Recht vor, Gästen, die nach Ermessen des Personals unter Alkoholeinfluss stehen, oder aus jedem anderen Grund, der dem Schutz der Gesundheit und Sicherheit der Gäste und des Personals dient, keinen Alkohol auszuschenken.
Silver Explorer und Silver Discoverer können keine Kleinkinder unter einem Jahr und Silver Galapagos unter 6 Jahren an Bord aufnehmen. Silversea Cloud, Silver Wind, Silver Shadow, Silver Whisper und Silver Spirit können keine Kleinkinder unter 6 Monaten an Bord aufnehmen. Gäste müssen Silversea informieren, wenn Kinder im Alter zwischen 6 Monaten und 1 Jahr an Bord des Schiffs reisen werden. Eine unterschriebene und notariell beglaubigte Haftungsbefreiung ist für alle Kinder dieser Altersgruppe erforderlich. Obwohl Silversea Gäste über 6 Monaten (für Silversea Expeditionen über einem 1 Jahr) akzeptiert, gibt es keine speziellen Programme für Kinder und Silversea stellt keine Betreuung, Unterhaltung oder Beaufsichtigung von Kindern an Bord zur Verfügung. Silversea behält sich das Recht vor, die Anzahl von Kindern unter 3 Jahren zu begrenzen. Außerdem können Kinder unter 6 Jahren nicht in den Zodiac-Schlauchbooten, die bei den Silversea Expeditionen verwendet werden, befördert werden. Da Silversea keine Kinderbetreuung anbietet, muss ein erwachsenes Familienmitglied zusammen mit dem Kind/den Kindern während der Ausflüge mit den Zodiacs an Bord der Silver Explorer bleiben.

Kreditkarten & Währung

Sämtliche Zahlungen an Bord von Silversea erfolgen in US-Dollar. Alle Gebühren für Dienstleistungen und Produkte, die an Bord gekauft des Schiffes gekauft werden, müssen am Ende jeder Reise und vor der endgültigen Ausschiffung vom Schiff in bar (US-Dollar), mit Reiseschecks (US-Dollar) oder Kreditkarte (VISA®, MasterCard® oder American Express®) gezahlt werden. Eine 2% Transaktionsgebühr wird für alle Kassenkredite berechnet. Weitere Transaktionsgebühren sind möglich.


Medizinische Erfordernisse und Erkrankungen

Wenn Sie bereits bestehende gesundheitliche Probleme haben, die eventuell an Bord behandelt werden müssen, oder wenn Sie während des Aufenthalts an Bord aus medizinischen Gründen Sauerstoff benötigen, informieren Sie bitte schriftlich vor Reiseantritt per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass Silversea auf seinen Schiffen nur einen Sauerstoffkonzentrator als Sauerstoffgerät befördern kann. Gäste, die einen Rollstuhl benötigen, werden gebeten, ihren eigenen Rollstuhl mitzubringen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Landausflüge für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind.

Medizinische Versorgung an Bord

Jedes Schiff von Silversea verfügt über eine medizinische Abteilung, die normalerweise auf See rund um die Uhr mit einem Arzt und einer Krankenschwester besetzt ist. In Häfen kann zudem zusätzliche Notfall-Versorgung über lokale medizinische Einrichtungen geleistet werden. Medizinische Dienstleistungen und Medikamente werden den Gästen in Rechnung gestellt. Die medizinische Abteilung an Bord ist nicht dafür gedacht und eingerichtet, länger andauernde Behandlungen von bereits bestehenden Erkrankungen auszuführen oder längerfristige Notfälle zu behandeln. Silversea übernimmt keine Garantie für die Diagnose, die Behandlung oder Dienste des medizinischen Personals an Bord. Gäste, die eine besondere Sauerstoffversorgung benötigen, können einen eigenen Sauerstoffkonzentrator mitbringen. Gäste, die ihre eigenen transportablen Sauerstofftanks an Bord bringen möchten, benötigen dafür eine schriftliche Genehmigung von Silversea, da bestimmte Einschränkungen gelten können.


Rauchen

In Anbetracht des Trends im Konsumentenverhalten und im Rahmen der Förderung einer sicheren, komfortablen und angenehmen Umgebung für alle Gäste von Silversea, dessen Personal und Crew gelten für alle Reisen seit dem 1. Januar 2013 neue Rauchvorschriften.
In den meisten Bereichen der Schiffe von Silversea ist das Rauchen nicht erlaubt, hierzu gehören:

  • Gästesuiten und die Veranden der Suiten (auch gültig für Suiten, Kabinen, Veranden und Balkone auf der Silver Explorer)
  • The Bar (Hauptbar)
  • Pool Bar (außer an speziell gekennzeichneten Tischen)

Das Rauchen von Zigaretten, Zigarren und Pfeifen ist in den folgenden Bereichen erlaubt:
„The Connoisseur’s Corner“ und in gekennzeichneten Bereichen im Freien. Dazu gehören ausgewählte Tische außerhalb der „Panorama Lounge“ und der „Pool Bar“ sowie die offenen Decks 9 und 10 an Bord der Silver Spirit, Silver Whisper und Silver Shadow, das offene Deck 9 an Bord der Silver Cloud und Silver Wind und das offene Deck 6 an Bord der Silver Explorer. Das Rauchen von Zigaretten ist ausschließlich außerhalb des „La Terrazza“ erlaubt. Silversea bittet alle Gäste, die Nichtraucherbereiche zu respektieren.


Schwangerschaft

Zum Zeitpunkt der Buchung müssen werdende Mütter ein ärztliches Attest vorlegen, das bescheinigt, dass sie für die gesamte Dauer der geplanten Reise reisefähig sind. Silversea kann Frauen ab der vierundzwanzigsten (24.) Schwangerschaftswoche nicht an Bord nehmen. Ebenso kann Silversea nicht verantwortlich oder haftbar gemacht werden, falls Komplikationen in Zusammenhang mit der Schwangerschaft während der gesamten Dauer der Kreuzfahrt bzw. nach der Kreuzfahrt auftreten. Einschränkungen von Fluglinien können von jenen von Silversea abweichen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro oder die Fluglinie.


Wäsche / Reinigung

Ein vollständiger Wäschedienst inkl. Waschen, Bügeln und Trockenreinigung steht gegen Gebühr zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Ihren Butler. Außerdem steht Ihnen ein Waschraum zur Selbstbedienung mit Waschmaschinen, Trocknern, Bügeleisen und Waschmittel zur Verfügung, damit Sie vor allem bei längeren Reisen nicht übermäßig viel Gepäck mitnehmen müssen.

Wertgegenstände

In jeder Suite befindet sich im begehbaren Kleiderschrank ein persönlicher Safe. Bitte achten Sie besonders auf Geld, Schmuck, Kameras, Ferngläser, Dokumente und andere Wertgegenstände, die sich unter Ihrer Kontrolle befinden oder die Sie in Ihrer Suite lassen. Silversea übernimmt keine Verantwortung bei Beschädigung oder Verlust dieser Gegenstände.

Partner von Schmetterling